Datenschutzerklärung

Datenschutzbedingungen
Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, dass wir verantwortungsvoll mit
Ihren persönlichen Daten umgehen. Deshalb möchten wir Sie darüber informieren,
dass Ihre personenbezogenen Daten in automatisierten Dateien gespeichert und
entsprechend, unter Beachtung der geltenden nationalen und europäischen
Datenschutzvorschriften, zur Bearbeitung Ihres Auftrages verarbeitet und
genutzt werden. Ihre Dateien werden von uns nur gespeichert und für werbliche
Zwecke innerhalb unseres Hauses verarbeitet, wenn Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilen. Hierfür haben Sie an allen Stellen unserer Webseiten, an denen personenbezogene Daten abgerufen werden, die Möglichkeit, Ihre
Einverständniserklärung abzugeben. Sie können Ihre Einwilligung zu jedem
späteren Zeitpunkt durch eine e-Mail oder per Post an uns widerrufen. Generell
verlangt Malimo keine Angaben von personenbezogenen Daten, um die Webseiten in Anspruch nehmen zu können. Das bedeutet, dass die Webseite ohne gesonderte Registrierung aufgerufen werden kann

§ 9 Datenspeicherung

Der Kunde wird darauf hingewiesen, dass der Anbieter als nicht-öffentliche Stelle nach den §§ 1 Abs. 2 Nr. 3, 3 Abs. 1, Abs. 2 Nr. 1, 4 Abs. 1, 28 Abs. 1 S. 1 Nr. 1, 2 BDSG personenbezogene Daten des Kunden für eigene Geschäftszwecke, namentlich beschränkt auf alle für die jeweilige Vertragserfüllung erforderlichen Daten, erhebt, verarbeitet und gespeichert. Sowohl personenbezogene als auch freiwillig angegebene weitere Daten werden unter Einsatz von Datenverarbeitungsanlagen in Dateien und / oder Datenbanken zur Vertragserfüllung verarbeitet. Eine Übermittlung der Daten an sonstige Dritte erfolgt nicht, es sei denn der Anbieter ist auf Grund gesetzlicher Bestimmungen hierzu verpflichtet bzw. dies ist auf Grund einer gesetzlichen Bestimmung ausdrücklich zulässig.